Kita Lima

Willkommen

Krippengruppe und Elementargruppe

Bei uns wird viel gebastelt, gemalt, geformt, gematscht, gehämmert, vorgelesen und ausprobiert. Geburtstage und andere Feste feiern wir mit Musik, Tanz und Spiel. Musikalische Früherziehung spielt bei uns eine große Rolle – so gehen beide Gruppen einmal in der Woche zur Musikschule „Kling-Klang“. Einmal im Jahr fahren die größeren Kinder auf Kita-Reise.

Wir versuchen viel raus zu gehen – auch bei schlechtem Wetter. Für die Krippengruppe steht die Orientierung im Innenhof, auf dem Weichsel-Spielplatz und dem benachbarten Skater-Platz im Vordergrund. Sie besucht regelmäßig den Kinderbauernhof im Görlitzer Park. In der Krippengruppe arbeiten drei ErzieherInnen und eine FSJlerIn mit den Kindern.

Die „Großen“ gehen regelmäßig in die Kinderbibliothek in der Glogauer Straße, besuchen das Kindertheater sowie Museen. Ebenso erkunden sie die zahlreichen Spielplätze in unserer Umgebung. Einmal im Jahr findet die Kita-Übernachtung statt. Die Elementargruppe wird von drei ErzieherInnen und einer FSJlerIn geleitet.

Wir haben einen „Kitahund“, der fast täglich in den Gruppen ist. Die Kinder können ihn streicheln und beim Füttern helfen. So erfahren sie, welche Bedürfnisse Tiere haben, übernehmen Verantwortung und bauen Unsicherheiten und Ängste ab.

Unser Betreuungsschlüssel liegt deutlich über dem des vom Senats vorgeschriebenen.